Auto Freydank – ein Unternehmen mit Profil


Was im Jahr 1978 als Reifenservice-Betrieb startete, ist heute ein vielseitiges Unternehmen. Auto Freydank steht für über 40 Jahre Erfahrung und Kundenzufriedenheit im Automobilbereich. Mit den Marken Mazda und Hyundai, dem Reifen- und Autoservice Point S sowie der TOTAL Tankstelle bietet Auto Freydank viele zusätzliche Leistungen rund ums Fahrzeug.

Familienunternehmen seit vier Jahrzehnten


2020



15 Jahre Hyundai bei Auto Freydank

Ein weiterer Grund zum Feiern: Seit der Eröffnungs-Sonderschau am 12. März 2005 im Leipziger Osten blicken wir auf eine 15jährige Partnerschaft mit der Marke Hyundai zurück.




30 Jahre Mazda bei Auto Freydank

Kompetenz seit 30 Jahren bei Auto Freydank.



2019



Radwaschanlage bei Point S

Pünktlich zur Radwechsel-Saison starten wir die Inbetriebnahme unserer neuen Radwaschanlagen an beiden Point S-Standorten.



Eröffnung der neuen Mazda Direktannahme

Bei sommerlichen Temperaturen feierte Auto-Freydank Anfang Juni die Fertigstellung der Mazda Direktannahme. Künftig haben Kunden die Möglichkeit, die Untersuchung Ihres Fahrzeugs gemeinsam mit unseren Serviceberatern durchzuführen.


2018



Erstes Elektro-Taxi in Leipzig

Das erste vollelektrische Taxis in Leipzig kommt von Auto Freydank. Der Hyundai IONIQ Elektro in typischem Hellelfenbein wird am 24.10.2018 von 4884 – Ihr Funktaxi und Auto Freydank in Leipzig-Sellerhausen offiziell in Betrieb genommen.



Jubiläum 

Anlässlich des 40. Firmenjuliäum veranstaltet Auto Freydank ein großes Hoffest mit 1.500 Besuchern. 


2017


E-mobilität in Leipzig

Auto Freydank unterstützt ein flächendeckendes Netz an Lademöglichkeiten für Elektroautos. An beiden Leipziger Standorten – Sellerhausen und Rückmarsdorf – können nun an je 2 Ladestationen Elektroautos und Plug-in-Hybride geladen werden.


Abschied vom Firmengründer Peter Freydank

Der bodenständige Begründer und engagierte Unternehmer Peter Freydank verstirbt im Alter von 78 Jahren. Seine Angehörigen und Mitarbeiter führen sein Werk in seinem Sinn fort.


2012


Auto Freydank startet eigenen Onlineshop

Original-Zubehör der Marken Hyundai und Mazda ist nicht mehr nur vor Ort in den Filialen, sondern ab sofort auch im Onlineshop verfügbar.


2011


Hyundai Autohaus Leipzig Rückmarsdorf

Hyundai-Vertragshändler 2x in Leipzig

Nach der Filiale in Leipzig Ost etabliert sich die südkoreanische Marke Hyundai nun auch am Standort in Leipzig West. Damit wird Freydank Automobile der größte Hyundai-Vertragshändler der Region.


2005


Auto Freydank Standort Ost

Hyundai in Leipzig-Sellerhausen

Das Autohaus Freydank setzt auf eine weitere innovative Marke: Mit Hyundai erhält der Standort im Leipziger Osten einen neuen Vertragspartner für Service und Vertrieb. Die Eröffnungs-Sonderschau fand am 12. März 2005 statt.


2001


Das Autohaus geht online

Neuigkeiten, Aktionen und das Leistungsspektrum des Autohauses findet man nun auch im Internet.


1999


Hauptstandort in Rückmarsdorf wächst weiter

Ein zweiter Ausstellungsraum wird gebaut, die Kfz-Werkstatt wird erweitert und es entstehen zusätzliche Büroflächen für die Verwaltung in der ersten Etage über dem Werkstattbereich.

Erweiterung um Gebrauchtwagen-Zentrum

Für die Präsentation und den Verkauf von Gebrauchtwagen werden Räumlichkeiten gegenüber des Haupthauses in Rückmarsdorf angemietet.


1998


GTÜ Zertifikat erhalten

Um hohe Qualität zu sichern, richtet das Autohaus ein Qualitätmanagementsystem nach DIN EN ISO 9002 ein. Dies wird von der Gesellschaft für technische Überwachung Stuttgart zertifiziert. Seitdem wird die Qualität jährlich überprüft und dem Autohaus regelmäßig neu bestätigt.


1996


Chrysler und Jeep Händlervertrag

Das kleine Verkaufsbüro wird um größere Verkaufs- und Ausstellungsräume erweitert. Als Chrysler und Jeep Vertragshändler umfasst Freydank Automobile in Leipzig-Sellerhausen nun Reifendienst, Kfz-Meisterwerkstatt, Lackier- und Karosseriefachbetrieb sowie Teile-, Zubehör- und Fahrzeugverkauf.


1994

Zweiter Standort im Leipziger Osten

Freydank nun auch im Osten Leipzigs: Der Standort Geithainer Str. 58 in Leipzig-Sellerhausen – gleich neben METRO – startet als Point S Reifendienst für Pkw, Lkw und Nutzfahrzeuge und einer Diesel-Tankstelle.


1993


Eröffnung Karosserie- und Lackierbetrieb

Bisher wurden Karosserie- und Lackarbeiten auf engstem Raum am Gründungsstandort ausgeführt. Jetzt bezieht das Karosserie- und Lackzentrum seine neuen Hallen in Rückmarsdorf.


1992


Erweiterung um Tankstelle und Waschcenter

Service von A bis Z: Mit Tankstelle und Waschcenter wird das Leistungsspektrum des Autohauses komplett.


1991


Eröffnung des neuen Standortes

Zum Kerngeschäft gehören ab sofort Verkauf von Mazda Neufahrzeugen und Zubehör sowie Kundenservice in Kfz-Werkstatt und Reifendienst. (v.l.n.r. Mazda-Chefs Bernhard Schoder, Norio Fujimoto und Peter Freydank)

Bau des heutigen Standortes in Rückmarsdorf

Die Vision nimmt Gestalt an: Das Mazda-Autohaus entsteht.


1990


Von der Vision zum Autohaus

Schnell wird klar, dass der bisherige Standort nicht mehr ausreicht. Mit einem befreundeten Architekten entsteht schnell das Neubaukonzept eines besonderen Mazda-Autohauses.



Erste Mazda-Sonderschau

Bei der ersten Sonderschau in der damaligen Bahnhofstraße locken nicht nur die Sonnenstrahlen Besucher aus der Nachbarschaft zu Peter Freydank ins Autohaus.



Mazda Händlervertrag

Mit der Unterschrift des Händlervertrages am 13. Juli 1990 wird das Autohaus Peter Freydank einer der ersten 15 Mazda-Vertragshändler in den neuen Bundesländern und der erste Mazda-Vertragshändler in Leipzig.


Erster Kontakt zu Mazda

Die Partnerschaft mit dem japanischen Autohersteller Mazda wird über einen damaligen Mazda-Händler aus der Taunus-Region vorangetrieben. Im Juni 1990 findet der erste offizielle Mazda-Kontakt zur Automesse Auto-Vision in Leipzig statt.


1989

Erweiterung des Angebotes

Im Zuge des Mauerfalls kommen zum Reifenservice Kfz-Werkstatt und Gebrauchtwagen-Handel hinzu.

15.000 Reifen pro Jahr

Bis 1989 entwickelt sich die Vulkanisierwerkstatt zu einem der größten Reifenservice-Betriebe in Leipzig.


1986


Der Reifendienst wächst weiter

Jetzt nur noch die Schraubzwinge ab … und das Dach ist fertig.


1980

Erweiterung des Vulkanisierbetriebes

Ein weiterer Standort mit Reifenhalle in der damaligen Bahnhofstraße kommt hinzu.


1978


Gründung des Unternehmens

Am 1. März 1978 wird die Vulkanisierwerkstatt Peter Freydank in Rückmarsdorf – rund 1,5 km vom heutigen Standort entfernt – gegründet. Damit knüpft Peter Freydank an den Handwerksbetrieb seines Vaters Alfred Freydank an.